Kleiderkammer der SG- Feuerwehr

 

Öffnungszeiten der Kleiderkammer 2020 - 2. Halbjahr

Müden-Dieckhorst, Schulstraße 2

 

 

Sonderregelungen auf Grund der Corona- Problematik:

Zum nächsten Termin, am 03.07.2020, ist die Kleiderkammer ab 16:00 Uhr wieder für alle Aktiven geöffnet.

Bitte beachten:

Folgende Verhaltensmaßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus sind zwingend einzuhalten:

         1. Tragen von Mund-Nasenschutz.

          2.Desinfizieren der Hände am Eingang vor dem Betreten der Kleiderkammer. (Desinfektionsmittel ist dort vorhanden)

           3. Eine Reduzierung der „Besucher“ auf max. 2 Personen gleichzeitig.

Bitte auch nur die notwendigen Dinge ausfassen und vermeiden mit größeren Gruppen zu kommen.

Wenn möglich einen „Warenkorb“ zusammenstellen, der dann von einem oder zwei Mitgliedern der Wehr abgeholt wird.

Vorteilhaft wäre es auch, wenn ihr uns euer Anliegen per Mail vorab zusenden würdet.

So könnten wir schon einmal vorab reagieren und uns vorbereiten.

 

Für die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehren bitten wir möglichst Extratermine zu vereinbaren.

Um auch hier größere Gruppen zu vermeiden noch einmal der Hinweis, zu prüfen ob nicht intern getauscht werden kann.

Sofern dieses nicht möglich sein sollte wäre es auch hier sinnvoll einen „Warenkorb“ zusammen zu stellen und diesen von einer oder zwei Person abholen zu lassen (ist auch am Regeltermin möglich).

Verhaltensmaßnahmen wie oben beschrieben; bei Kindern und Jugendlichen Maskenpflicht analog zur Schule.

 

Anregungen, Hinweise oder Kritik nehmen wir gern entgegen und werden versuchen, sofern möglich, dem auch nach zu kommen.

 

M.k.G.

 

Mark und Dittmar

 

 

  

Dittmar Beutel, Tel.: 05372-7076

Mark Andre Ragwitz, Tel.: 05372-9790742

Kleiderkammer (nur Öffnungszeiten), Tel.: 05375-3369867

Mobil: siehe Liste "Funktioner"

 

Um längere Wartezeiten beim Aufsuchen der Kleiderkammer zu vermeiden, wird darum gebeten, daß Mitglieder der Jugendfeuerwehren möglichst die Zeit zwischen 16:30 Uhr und 17:15 Uhr nutzen und die restliche Zeit den Aktiven zur Verfügung steht. Größere Gruppen einer Wehr, bei denen umfangreich Bekleidung ausgefasst werden muss (Volleinkleidung o.ä.), möglichst nach Absprache.

 

 

Entnahmeschein als Dokument, siehe "Downloads"

Entnahmeschein ist nur gültig mit der Unterschrift des OBM oder des stellv. OBM.